Paper Girl

Papergirl -“ the art of giving art“- ist ein urbanes, unkommerzielles Kunstprojekt das seine Anfänge in Berlin genommen. Papergirl sammelte Einsendungen um sie später als „Zeitungsrolle“ per Fahrradbote an zufällige Passanten zu verschenken. Darum ist das einzige Einreichkriterium auch, dass die Werke rollbar sein müssen.

Die Vernissage von Papergirl Linz war am 20.02.2014. Verschenkt werden wird am 8. März, denn Papergirl Linz ist eine Tochter von Feminismus&Krawall.

Mein Mangermalbuch ist dabei!

IMG_3254 IMG_3256   IMG_3263 IMG_3266 IMG_3268

2 thoughts on “Paper Girl

Comments are closed.