Kunstmesse Linz, 18-20. Oktober 2013

Die Kunstmesse Linz zeigt alles Jahre eine Übersicht über das Programm der oberösterreichischen Galerien und Kunstvereine. Ausgestellt werden ausschließlich solche Werke, die in den letzten zehn Jahren entstanden sind. Für mich heißt das, dass ich viele Leute treffe, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe. Aber heuer bin ich mit meiner Ateliernachbarin Margit Feyrer-Fleischanderl über ihre jüngsten Arbeiten im Gespräch versunken, die ich auch sonst recht of seh. Aber wenn man sich was zu sagen hat…

DSC_0024 DSC_0025 DSC_0036

Zeichnen als Erkenntnis / München

 IMG_3167IMG_3175IMG_3172

IMG_3161 IMG_3159 IMG_3150

Von 10.-12. Oktober 2013 widmet man sich an der der Akademie der Künste  der Frage, ob und  wie weit Zeichnen als epistemische Handlung zu verstanden werden kann. Es wird erläutert wie die Erkenntnis generiert wird und welche Erkenntnisformen differenziert werden können.

Der Diskurs wird interdisziplinär geführt und stellt nicht nur die Frage wie durch Zeichnen Neues geschaffen werden kann, sondern auch wie Vermittlungssituationen gestaltet werden können.

IMG_3207IMG_3205 IMG_3206 IMG_3193

Daily Sketch Linz – Zeichenplattform zum Mitmachen

Habe auf Facebook die Plattform Daily Sketch Linz gegründet, jede/r ist eingeladen Skizzen zu posten, zu bestimmten Themen oder auch frei.

Die Themen lauten zum Beispiel: Stelle einen Fuss auf den Tisch, greife mit dem Arm unter dem Knie durch und zeichne ein Zebraschwein, viele Zebraschweine, eine ganze Herde!“ Sie werden als Veranstaltungen gepostet, wo man einfach anschauen kann, was sich die anderen dazu einfallen lassen haben.

Home Sweet Home / Linz

Zwei meiner Charakterstudien von Plastikbehältern hingen von 15.03. – 30.04.2012 als Postkarten in der Ausstellung „Home Sweet Home“ im Salzamt. Es freut mich das die Plastikflaschen was erleben durften.