Wabi Sabi – Next Comic im AEC

Im Wabi Sabi Mangarium erwartet die BesucherInnen eine Serie von Beiträgen, durch die Wabi Sabi, ein Verständnis von Schönheit aus der japanischen Kultur, erfahren werden kann.
Altes, Reifes & Patina, Verborgenes & Unscheinbares oder die Natur gehören zu den typischen Erscheinungen, die im Wabi Sabi Gefallen finden.

1 reiber 3 haken 2 beschlag  4 buegel

Der virtuelle 3D-Raum des Ars Electronica Centers ist die Plattform, die mit dieser weiteren Folge des Mangarium Projektes bespielt wird. Seit 2011 findet die Mangarium Serie in Kooperation des AEC und dem Futurelab, Nextcomic, designaustria und IllustratorInnen und FotografInnen aus ganz Österreich statt.

Das Wabi Sabi Mangarium  zeigt Beiträge von:
Helmut Dino Breneis, Wolfgang Hauer, Christoph Müller, Anna Neulinger, Andrea Rath, Roland Reznicek, Verena Rotky und Stephan Weixler, Jakob Steininger, Johanna Wögerbauer und Conny Wolf.
Implementierung für den Deep Space:
Roland Haring und Clemens Francis Scharfen (Ars Electronica Futurelab)

Optospherics – „Wertschätzung“

Für die Serie Optospherics werden Stimmungen und Atmosphären von Räumen aufgezeichnet um diese für psychosomatische Prozesse nutzbar zu machen. Die Aufzeichnungen folgen den Gesetzen der Homöopathie und verwandter esoterischer Methoden um Präparate zu schaffen, die Haltungen wie  Ausgeglichenheit, Wertschätzung und Ähnliches zu bewirken.

Das Projekt lässt sich auf die Logik der Esoterik ein und transferiert sie in den Kontext der Kunst. Dadurch entsteht eine Verfremdung, die einlädt über unsere Vorstellungen von wissenschaftlichen,  gesellschaftlichen und menschlichen Werten nachzudenken.

Für das optosphärische Präparat „Wertschätzung“ werden Atmosphären der Linzer Kunsträume, aufgenommen und zu einem hochpotenten Komplex verschüttelt.

raumschiff

Raumschiff, Pfarrplatz 18

informierung afo

Architekturforum, Herbert-Bayer-Platz 1

 

messe kunstverein

Galerie des Kunstvereins OÖ, Landstraße 31

 

Viele Leute Kopie

Galerie viele Leute, Pfarrplatz 4

 

Sehen heißt verstehen…

Dr.in Johanna Wögerbauer
jw(at)dailysketch.net
++ 43 (0)650 8132781

 

  • Ich begleite und dokumentiere ihre Veranstaltung zeichnerisch auf Papier oder digital.
  • Ich gestalte individuellen Bildcontent für ihr Projekt.
  • Ich stärke die visuelle Kompetenz ihres Teams.

Dr.in Johanna Wögerbauer
graphic recording *** illustration

jw(at)dailysketch.net
++ 43 (0)650 8132781

Lederergasse 33b
4020 Linz

  • Seit 2014 selbständig als Illustratorin und Graphic Recorderin  für Kunden wie AMS, Schwarzmüller oder Grüne Erde. Schwerpunktthemen Human Ressources und Change Management
  • Lehrbeauftragte an Fachhochschulen und Universitäten wie etwa an der Fachhochschule in Hagenberg, an der Kunstuniversität Linz und an den Pädagogischen Hochschulen Linz, Graz und Eisenstadt.
  • Art Director bei Sery-Werbung, gesamte Abwicklung der grafischen Produktion.
  • Studium visuelle Mediengestaltung, abgeschlossen mit dem Sprachlernspiel „Senza Gelato“ (Staatspreis für Multimedia und e-business 2002)
  • Lehramtstudium Bildnerische Erziehung an der Kunstuniversität Linz.
  • Dissertation im Fach Kulturwissenschaften zum visuellen Diskurs über High Potentials am Arbeitsmarkt.
  • Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunst und Gestaltung der Kunstuniversität Linz.

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Webseite aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Wögerbauer
Lederergasse 33b
4020 Linz
Österreich
jw@dailysketch.net

Webhosting

Wir bedienen uns zum Vorhalten unserer Onlinepräsenz eines Internet-Service-Providers, auf dessen Server die Webseite gespeichert wird (Hosting) und der unsere Seite im Internet verfügbar macht. Hierbei verarbeitet der Internet-Service-Provider in unserem Auftrag Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Bestandsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungsvertrag).

Sofern Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen, werden von unserem Internet-Service-Provider nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen verwendete Browser an dessen Server übermittelt. Das sind folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • die übertragene Datenmenge
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind
  • die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen.

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Internet-Service-Providers gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Webseite auf dem von Ihnen genutzten Endgerät darstellen zu können, sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dauer: Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und dann gelöscht. Verhinderung: Da die Verarbeitung der vorstehenden Daten für die Bereitstellung unseres Internetauftritts zwingend erforderlich ist, besteht kein Widerspruchsrecht.

Cookies

Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies übertragen weder Viren noch können sie Programme ausführen. Vielmehr dienen sie vorrangig dazu, Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen, um unser Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dabei ist zu unterscheiden zwischen temporären (transienten) Cookies uns persistenten Cookies. Zu den transienten Cookies zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit zu löschen.

Die Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Cookies können insbesondere Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert sein.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Da die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie haben die Möglichkeit, über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers festzulegen, ob Cookies überhaupt gespeichert werden. Sie können etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Speicherdauer/Löschung

Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder entfällt. Eine darüberhinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn uns dies durch nationale oder europäische Vorschriften aufgegeben wird. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn wir benötigen Ihre Daten zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Ihre Rechte als Nutzer unserer Onlinepräsenz nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft: Sie können nach Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie von uns unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger der bei uns gespeicherten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung: Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit wir deren Verarbeitung nicht zu folgenden Zwecken benötigen:
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen,
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information oder
    • aus Gründen der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO genannten Fälle des öffentlichen Interesses.
  • Recht auf Einschränkung: Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
    • die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangen,
    • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, es aber noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe, die uns trotz Ihres Widerspruches zu einer weiteren Verarbeitung berechtigten, Ihre Rechte überwiegen.
  • Recht auf Unterrichtung: Sofern Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber uns geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen gegenüber die Sie betreffenden personenbezogene Daten offengelegt wurden, die von Ihnen verlangte Berichtigung oder Löschung der Daten oder deren Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, von uns über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, dass wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Beschwerderecht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Der von Ihnen erklärte Widerruf ändert nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Datenverarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

YouTube

Wir nutzen auf dieser Webseite Komponenten von YouTube, einem Dienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Umfang: Die Verwendung von Youtube ermöglicht uns die Einbettung von verschiedenen Videos und Clips, die auf der Internetplattform www.youtube.de zur Verfügung gestellt werden. Nachdem eine Seite bzw. Unterseite unserer Webseite aufgerufen wird auf der eine derartige Einbettung erfolgt ist, wird der von Ihnen verwendete Internetbrowser dazu veranlasst Videokomponenten des jeweils eingebetteten Videos oder Clips herunterzuladen. Während Ihres Besuchs unserer Webseite und ihrer Unterseiten werden sowohl Youtube als auch Google darüber informiert welche Seite bzw. Unterseite Sie aufgerufen haben, indem Ihre IP-Adresse an die externen Server von Google in den USA übermittelt wird. Diese Informationsübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob die angezeigten Videos oder Clips tatsächlich betrachtet oder angeklickt werden, oder Sie in Ihrem Youtube oder Google Account eingeloggt sind. Google ist Teilnehmer des Privacy-Shield Abkommens und zur Datenverarbeitung nach europäischen Standards zertifiziert. Diese Informationen werden gesammelt und Ihrem Google Account zugeordnet, sofern Sie bei Ihrem Besuch in diesem eingeloggt sind. Zweck: Die Verwendung der Youtube Komponenten auf unserer Webseite dienen dazu Ihnen Videos und Clips der Webseite www.youtube.de auf unserer Webseite zum Zwecke der Betrachtung und Interaktion zur Verfügung zu stellen. Die Datenverarbeitung von Youtube erfolgt zum Zwecke der Werbung, Marktforschung, der Gestaltung der Webseite und Bereitstellung von bedarfsgerechter Werbung. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Verhinderung: Sie können die Datenübertragung jederzeit verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Youtube  Account ausloggen, oder unter folgendem Link https://adssettings.google.com/authenticated nach Anmeldung in Ihrem Google Account durch Betätigung des Abmelde-Buttons ein Opt-out Cookie setzen.

Informationen zum Drittanbieter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Akismet

Wir nutzen auf unserer Webseite den Dienst „Akismet“, welcher durch Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA bereitgestellt wird.

Umfang: Akismet dient dazu die von Nutzern abgegebenen Kommentare zu filtern und Kommentare, die als „Spam“ einzustufen sind, zu identifizieren und entsprechend zu behandeln. Hierzu werden die von Ihnen abgegebenen Kommentare an die externen Server von Automattic Inc. in den USA übertragen und analysiert. Zudem werden folgende Daten übertragen und ebenfalls verarbeitet: Ihre E-Mailadresse, Ihre IP-Adresse, der Inhalt des Kommentars, Angaben zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem, Zeitpunkt der Abgabe des Kommentars sowie Informationen darüber welche Internetseite Sie zuvor besucht haben (Referrer). Automattic ist Teilnehmer des Privacy-Shield Abkommens und zur Datenverarbeitung nach europäischen Standards zertifiziert. Es erfolgt keine Datenverarbeitung durch uns. Zweck: Die Nutzung des Dienstes erfolgt, um als Spam eingestufte Kommentare zu behandeln und eine Veröffentlichung dieser zu verhindern. Rechtsgrundlage: Die Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Nutzung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Löschung: Kommentare und die damit verbundenen Daten werden nach vier Tagen automatisch durch Automattic Inc. von deren Server gelöscht. Sofern ein Kommentar als Spam eingestuft wurde, erfolgt eine Speicherung über diesen Zeitraum hinaus. Verhinderung: Sie können die Übertragung einzelner Daten verhindern, indem Sie diese bei Abgabe eines Kommentars nicht angeben. Zudem steht es Ihnen frei die Kommentarfunktion nicht zu nutzen, um eine vollständige Datenübertragung zu verhindern.

Informationen zum Drittanbieter:

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen im Übrigen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der MMR Müller Müller Rößner Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.

Genius Loci C6

www.optospherics.jimdo.com

Im September 2015 war Johanna Wögerbauer als Artist in Resident im Egon Schiele Art Centrum in Krumau in einem Atelier des Landes Oberösterreich.

Für die Dauer des Aufenthalts wollte Johanna Wögerbauer das Ambiente des Ortes Krumau einer künsterlischen Befragung unterziehen, die über das Visuelle hinausgeht. Eine Technik, die die Fotografie nocht transzendiert. Denn der Genius Loci kann nicht  allein auf die sichtbare Ebene reduziert werden. Darum suchte Johanna Wögerbauer nach ein weitergehendes Medium, einem Trägerstoff, der auch das Magische erfassen kann, und fand eine Lösung  in der Alternativmedizin: Globuli.

Johanna Wögerbauer entwickelte ein Objekt, das geeignet schien die Atmosphäre von der Umgebung in ihr inneres Zentrum zu leiten und ließ es von einem Glasbläser hergestellen. Die These lautete, dass mit Hilfe dieses Objekts – dem Informator –  Globuli, die sich im Inneren des Objektes befanden, durch optische und atmosphärische (optosphärische) Prozesse mit der „Information“ der Umgebung aufladen werden können.

Mit diesem Informator hat Johanna Wögerbauer in Laufe des September an verschiedenen Orten in Krumau Globoli einer optosphärischen Information unterzogen. Die entstandenen Globuli wurden in kleinen Röhrchen abgefüllt und nach dem Prinzip der Homöpathie kategorisiert und beschrieben. Die fertigen Produkte wurden am Marktplatz von Krumau den Passanten zum Kauf und zur Diskussion angeboten. Ausserdem wurde eine Webseite erstellt, auf der die Homöopathischen Mittel beschreiben und verkauft werden: www.optospherics.jimdo.com

IMG_0539 IMG_0550 IMG_0550- IMG_0584- IMG_0585  IMG_0766  IMG_0766-474 IMG_0782 IMG_0786 IMG_0797 IMG_0806 IMG_0809 IMG_0822 IMG_0822-  IMG_0841 IMG_0862 IMG_0862-478 IMG_0868 IMG_0872 IMG_0874 IMG_0884 IMG_0884-565 IMG_0891 IMG_0893 IMG_0893-498 IMG_0896 IMG_0902 IMG_0909 IMG_0916 IMG_0921 IMG_0932_1024 IMG_0934_1024 IMG_0936_1024 IMG_0944_1024 IMG_0949_1024 IMG_0950_1024 IMG_0954_1024 IMG_0959_1024 IMG_0963_1024 IMG_0967_1024 IMG_0969_1024 IMG_0994_1024 IMG_1000_1024 IMG_1005_1024 IMG_1010_1024 IMG_1015_1024

Zukunftsforum Arbeitsmarkt

Die Wirtschaftagentur Business Upper Austria organisiert regelmäßig Veranstaltungen für Unternehmer in Oberösterreich.
www.biz-up.at

Am 08.07.2015 fand ein Verantaltung unter dem Titel Zukunftsforum Arbeitsmarkt 2015
Lösungsansätze zur Fachkräftesicherung am Arbeitsplatz OÖ statt. In Vorträgen und Diskussionen wurde der Frage nachgegangen, wie ein ausbalancierter Arbeitsmarkt Flexibilität und Stabilität gelingen kann.

_C3A6001-193 _C3A6112-222

_C3A6115-224 _C3A6185-244

 

 

Wissenstransferzentrum i3

Die Kunstuniversität Linz plant gemeinsam mit der Johannes Kepleruniversität Linz einen transdisziplinären Raum für die Entwicklung von Ideen, Innovationen und Projekten einzurichten.
Um die Wünsche und Anforderungen die an so einen Raum gestellt werden zu ergründen und Konzeptideen zu entwickeln wird am 29.05.2015 ein Workshop veranstaltet, in dem Vertreter aller beteiligten Einrichtungen gemeinsam Inspiration sammeln und zu Prototypen ausformulieren.

Der Workshop wurde von Andreas-Christian Prag und Clemens Bauder entwickelt und von einem Team aus verschiedenen Fachdisziplinen begleitet. Mit den Visualisierungen der Findungsprozesse und des Brainstroming ist Johanna Wögerbauer beauftragt.

Von der Zeichnerischen Dokumentation wurden nahezu alle Phasen des Workshops erfasst:
Die Begrüßung im Hof der Tabakfabrik, die Ideensammlung im Plenum und die Prototypenentwicklung.

_MG_8055 _MG_8127 _MG_8136 _MG_8142  _MG_8607_MG_8730 _MG_8603 Birgit_Impulse_MG_8585 Ulrich_Gespr+ñche_zw_T++r_und_Angel_MG_8573

Recording Up-Date Standort OÖ

Die Veranstaltung „Up-Date Standort OÖ“ des Business Upper Austria stellte die Frage was  eine europäische Spitzenregion in 20 Jahren ausmacht und wie man dorthin kommt.

Es diskutierten Vizekanzler Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner, Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Prof. Dr. Justus Haucap vom Institut für Wettbewerbsökonomie in Düsseldorf, Prof. DDr. Friedrich Schneider von der JKU in Linz und AMAG-Vorstandschef DI Helmut Wieser diskutierten mit Gastgeber Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl, Aufsichtsratsvorsitzender von Business Upper Austria, mit mehr als 400 Besuchern Strategien für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich.

Die Veranstaltung wurde von Johanna Wögerbauer grafisch begleitet:

 

 

IMG_0188 IMG_0157 IMG_0159 IMG_0160   IMG_0166  IMG_0170  IMG_0175 IMG_0176  IMG_0179 IMG_0181

 

…den Dolch im Gewande

Das Programm „Lernen durch die Künste“ geht einen neuen Weg des Lernen und Lehrens an öffentlichen Schulen der Grund- und Mittelstufe, der die Künste ins Zentrum der Schulausbildung innerhalb des regulären Lehrplans stellt.
Bei den Fortbildungstage für LTTA KünsterlInnen und LehrerInnen von 11.-13. Mai 2015 hielt Johanna Wögerbauer einen Vortrag sowie Workshops zu TEchniken und Möglichkeiten von Visualisierung.
Außerdem entwickelte Johanna Wögerbauer eine PerformanceLTTA-Lehrern in verschiedenen Schulen für die Altersstufe von 11-14 ein Unterrichtskonzept basierend auf Visualisierungen und zeichnerischen Performance mit dem  Schülern Schillers „Bürgschaft“ zu erarbeiten.

P1080677 P1080770 P1130320 P1130323 P1130362

Landessonderaustellung Gallneukirchen – Projektbeschreibung

Hilfe: Lebensrisken und Lebenschancen

Soziale Herausforderungen wie Armut, Krankheit, Behinderung oder Leben am Rand der Gesellschaft werden in der Landessonderausstellung 2015 mit Hilfe von Texten, Illustrationen und Installationen begreifbar, einfühlbar und verstehbar gemacht. Das System der sozialen Sicherung das die LSA zeigt basiert auf der Idee einer Gesellschaft, deren Pflicht es ist, sich um Menschen in Problemlagen anzunehmen.

Johanna Wögerbauer hat die Ausstellung mit  ihren Illustrationen mitgestaltet.

IMG_0049 IMG_0056 IMG_0068 IMG_0071 IMG_0084 IMG_0090

 

Versorgung im Alter im ASVG

Illustrationen zur Landessonderaustellung Gallneukirchen „Hilfe. Lebensrisken – Lebenschancen.“

Das ASVG arbeitet nach dem Umlagesystem. Das heißt die jeweils arbeitende Bevölkerung unterhält mit einem prozentuellen Anteil des Lohn die zu dieser Zeit pensionsbeziehnden Bevölkerung. Der Aneil der Unterstützung wird mit Sozialpartner ausgehandelt. Der steigenden Zahl der an Pensionsbeziehern kann durch Zuzug und einen höheren Anteil an Frauen am Arbeitsmarkt oder durch höhere Löhne begegnet werden.

207 sozialpartner 2207 erwerbsquote 2 207 lohnquote 2   207 Werkzeuge

Heimatgesetz – Zuständigkeiten für soziale Hilfsleistungen bis zur 2. Republik

Illustrationen zur Landessonderaustellung Gallneukirchen „Hilfe. Lebensrisken – Lebenschancen.“

Das Heimatrecht wurde mit der Geburt erworben. Wenn ein Bürger in seiner Heimatgemeinde keine Arbeit fand und deshalb wo anders hinzog wo es Arbeit gab, wurde er im Falle von sozialer Not, in vielen Fällen sogar mit Polizeibegleitung, in seine Geburtsgemeinde zurück deportiert. Nur dort konnte Anspruch auf soziale Hilfe geltend gemacht werde. Allerdings wurde diese Hilfe meist nicht gewährt, wenn der Ansuchende prinzipiell arbeitsfähig war.

1 Geburt Kopie 2 arbeitslos dorf2 Kopie 3 arbeit fabrik2 Kopie 4 arbeitlos stadt2 Kopie 5 abschiebung 2 Kopie 6 armenrat 2 Kopie