mit links

Was soll man sagen, es ist ein Klassiker. Die These besagt, dass das Arbeiten mit der linken Hand die Gehirnzonen die für das Zeichnen (genauer gesagt das Beobachgten) zuständig sind, stärker aktiviert. Das wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Darum Zeichnen wir die nächsten Zeichnungen mit links – bevorzugt Gesichter.

114 Comments

  • Dominik Tyl commented on 17. Mai 2016 Reply

    draco malfoy from harry potter

  • Alex commented on 17. Mai 2016 Reply

    ich tu mir mit links fast leichter…

    • Alex commented on 17. Mai 2016 Reply

      ………..:::::::::::::::::::

  • Alex commented on 17. Mai 2016 Reply

    hatte keinen internet zugang 🙁 , noch welche mit links

  • Ute Hackl commented on 17. Mai 2016 Reply

    Sorry ich hab mich total verkühlt….

  • Markus Bruckner commented on 16. Mai 2016 Reply

    Basiliskenkönig

    • janna wega commented on 18. Mai 2016 Reply

      der ist ja soo cool!

  • Daniel commented on 16. Mai 2016 Reply

    Private hell escape…

  • Jamila commented on 16. Mai 2016 Reply

    noch schnell einen bleistift gezeichnet

  • Dominik Tyl commented on 16. Mai 2016 Reply

    My friend Kamila

  • Ute Hackl commented on 16. Mai 2016 Reply

    mit kürzerem Strich genauere Details herauszuarbeiten….meine Abendbeschäftigung

  • Ines commented on 16. Mai 2016 Reply

    Hier die fünfte linke Zeichnung

  • Fabian Terler commented on 16. Mai 2016 Reply

    terler left N°5

    • ria commented on 17. Mai 2016 Reply

      voll cool, gefällt mich:)

  • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

    Ich wollte die Gruppe von Time Based Media nochmal daran erinnern, dass wir am Mittwoch einen doppelten Termin haben! Wir treffen uns schon um 9.00 früh beim Leiner in der Grillparzerstraße 25. Bis dahin!

  • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

    hat auch einen schönen Bauchnabel!

  • Riaaa commented on 16. Mai 2016 Reply

    Schönen feiertag

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      oh ja dir auch!!!

  • Asma commented on 16. Mai 2016 Reply

    weil mir ganze gesichter zu mainstream sind

  • Asma commented on 16. Mai 2016 Reply

    ganze gesichter sind zu mainstream

  • Kinga commented on 16. Mai 2016 Reply

    War mit der Familie das ganze Wochenende auf einer Hütte, hatte leider kein Internet und keinen Empfang.
    Also kommen hier (hoffentlich…) die drei mit links der letzen Tage.

  • Timna commented on 16. Mai 2016 Reply

    tagträumen zwischen federn

  • Katharina commented on 16. Mai 2016 Reply

    Irgendwer von irgendwoher..

  • Lena commented on 16. Mai 2016 Reply

    Mut zum hut! Have a nice day

  • Milka_schokii commented on 16. Mai 2016 Reply

    sister while drinking coffee 🙂

  • Dominik Tyl commented on 15. Mai 2016 Reply

    my visit in Linz

  • Daniel commented on 15. Mai 2016 Reply

    Ausschnitt aus einem ägyptischen film

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      du entwickelst ein sehr charmantes Zeichenrepertoire. Gefällt mir gut!

  • Dominik Tyl commented on 15. Mai 2016 Reply

    DJ on BEST OFF afterparty

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      very fany drawing!

  • Markus Bruckner commented on 15. Mai 2016 Reply

    Die blinde Magd melkt an der Kuh vorbei.

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      wo du immer deine ideen her nimmst. :-)))

  • Riaaa commented on 15. Mai 2016 Reply

    Textmarker neonpink super fancy

  • Milka_schokii commented on 15. Mai 2016 Reply

    mal mit kugelschreiber haha

  • Milka_schokii commented on 15. Mai 2016 Reply

    hab nix hochladen können gestern.. also gibts heute 2 🙂

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      voll schön geworden!

  • Katharina commented on 15. Mai 2016 Reply

    Nach einem tag pause, auch wieder mal was von mir..

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      du hast mir schon gefehlt(-;

  • Fabian Terler commented on 15. Mai 2016 Reply

    terler left N°4

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      bewunderswert was dir immer so aus dem Stift träufelt!

  • Ute Hackl commented on 15. Mai 2016 Reply

    Colà bei Lazise, Garda. Mann schläft neben uns im Warmwasser-Pool – von was der wohl träumt??

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      scheint jedemfalls was entspannendes zu sein. (Ein bissl beneid)

  • Lena commented on 15. Mai 2016 Reply

    Schönen sonntag – arthard

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      wohlproportioniert!!!! Gefällt mir!

  • Timna commented on 15. Mai 2016 Reply

    sonntagsmusik…..—–……

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      Super Momentaufnahme. Vor allem den Arm und die Hand finde ich cool!

  • Asma commented on 15. Mai 2016 Reply

    Manga mit links ist auch sehr interessant

    • janna wega commented on 16. Mai 2016 Reply

      Könnte rechts nicht besser sein…

  • Ines commented on 15. Mai 2016 Reply

    In the eye of the wolf…

    • janna wega commented on 15. Mai 2016 Reply

      Wow, spannungsgeladene Zeichnung und für die schwache Hand wirklich sehr dizipliniert!

  • Riaaa commented on 14. Mai 2016 Reply

    Da vinci code finsterer blick kohlezeichnung

    • janna wega commented on 15. Mai 2016 Reply

      Toll! Diese Aufgabe scheint dir gut zu liegen?

  • Ute Hackl commented on 14. Mai 2016 Reply

    Hackl aus Italien…..

  • Fabian Terler commented on 14. Mai 2016 Reply

    terler left N°3

  • Lena commented on 14. Mai 2016 Reply

    Concentrated boyfriend haha 🙂

    • janna wega commented on 14. Mai 2016 Reply

      Die Nase und das Profil gefallen mir sehr gut. So klar und energisch gezogen.

  • Daniel commented on 14. Mai 2016 Reply

    Mal wieder was gegenständliches…

  • Timna commented on 14. Mai 2016 Reply

    ….welch schweinige nase…..

  • Ines commented on 14. Mai 2016 Reply

    Mein Wasserkrug: Gerade Linien sind einfach unmöglich…

  • Asma commented on 14. Mai 2016 Reply

    Heute habe ich mir das Leben einmal sehr einfach gemacht. Hier ein mit meiner schwachen Hand gezeichnetes Portrait in 3/4 Ansicht mit einem besseren Hals und interessanterer Strichführung, damit es mehr Volumen bekommt.

    • janna wega commented on 14. Mai 2016 Reply

      Da erkennt man doch gleich den Lebemenschen!

  • Markus Bruckner commented on 13. Mai 2016 Reply

    Freiheit strotzt in den Wiesen.
    Der Maikäfer ist erniedrigt.
    Wenn ein Vogel im Stroh feststeckt, dann geht das Land seinen Lauf.

    Ich habe den Hut auf dem Kopf und warte auf den Frieden. Das Saatgut ernährt nicht nur mich, sondern auch meinen Feind. Die Ernte zu teilen ist zwingend für mein Jenseits.

    Wenn ich sterbe so töte ich nicht. Wenn ich töte dann sterbe ich nie.

    • janna wega commented on 14. Mai 2016 Reply

      Jetzt gehts aber ab hier!

  • Daniel commented on 13. Mai 2016 Reply

    Mit links. Wie arg.

  • Eva commented on 13. Mai 2016 Reply

    Schnell mal mit links gezeichnet

    • janna wega commented on 14. Mai 2016 Reply

      sehr sympatisch – und da hast eine ziemlich klare Linie mit links, beeindruckend.

  • Poyraz commented on 13. Mai 2016 Reply

    erdowie erdowo erdowahn

  • ria commented on 13. Mai 2016 Reply

    ein von Weiblichkeit strotzendes bald

  • Fabian Terler commented on 13. Mai 2016 Reply

    terler left N°2

  • Jamila commented on 13. Mai 2016 Reply

    Pepper pepper pepper mit links

  • Jamila commented on 13. Mai 2016 Reply

    von gestern, hatte kein internet

    • janna wega commented on 14. Mai 2016 Reply

      schöne Zeichnung! Mit Konrasten, Weiderholungen und vielen grafischen Highlights.

  • Katharina commented on 13. Mai 2016 Reply

    Mit Links die Zweite!

  • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

    Ich sags einfach nochmal für alle: Gesichter sind in der 3/4 Ansicht am aussagestärksten. Frontal oder Profilansichten wirken schnell mal schematisch oder unbeholfen…

  • Kinga commented on 13. Mai 2016 Reply

    lorem ipsum dolor sit amet

  • Ines commented on 13. Mai 2016 Reply

    Linke Hand Nummer 2: Schon etwas besser

  • Timna commented on 13. Mai 2016 Reply

    …..wenn man den stift anders hält…..

  • Ute Hackl commented on 13. Mai 2016 Reply

    Schaltplan mit links, das Schreiben war sehr interessant!

  • Lena commented on 13. Mai 2016 Reply

    Pretty kinga’s chocolate side

  • Alex commented on 13. Mai 2016 Reply

    links mit links
    hab das mit den gesichtern irgendwie überlesen.

    • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

      Ist kein Diktum, nur ein Vorschlag. Du hast eine Super Art mit der schwachen Art!

  • Asma commented on 13. Mai 2016 Reply

    no comment — ….

    • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

      Portraits in Frontalansicht sind viel schwieriger als in 3/4 Ansicht…nur für den Fall dass du dir das Leben mal leichter machen willst…

  • Milka_schokii commented on 13. Mai 2016 Reply

    wackelige angelegenheit.. hahaha beeinflusst durch den zug
    hab ein mädchen gegenüber von mir skizziert. sie hat sich leider zu schnell weggedreht, darum der komische mund xD

  • Kinga commented on 12. Mai 2016 Reply

    niemals jemand und niemand jemals

    • Kinga commented on 13. Mai 2016 Reply

      die seite mag mich glaub ich nicht, es macht fast nie das was ich will :/

      • Kinga commented on 13. Mai 2016 Reply

        versuch nummer drei

        • Kinga commented on 13. Mai 2016 Reply

          versuch nummer vier, wenn jetzt die datei immer noch nicht da ist geb ich auf für heute, tut mir leid, hab momentan keine nerven dafür

    • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

      Gute Idee mit dem Link!

  • Alex commented on 12. Mai 2016 Reply

    left hand dog:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    • Alex commented on 12. Mai 2016 Reply

      Ups, seite hat geschrieben ich soll das kommentar länger machen, sorry für den doppelpost

    • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

      Wow! Super Zeichnung. Die Linien sind sehr ausdrucksstark!

  • Alex commented on 12. Mai 2016 Reply

    left hand dog, eigentlich echt lustig mit links zu zeichnen

  • ria commented on 12. Mai 2016 Reply

    das Aktmodell hat was von einem Ureinwohner

    • janna wega commented on 13. Mai 2016 Reply

      Toller Strich, Super Zeichnung!

  • Markus Bruckner commented on 12. Mai 2016 Reply

    Mutant
    (ich muss mit rechts zeichnen da ich ohnehin Linkshänder bin) …

  • ria commented on 12. Mai 2016 Reply

    beim aktzeichnen

  • janna wega commented on 12. Mai 2016 Reply

    Mit der schwachen Hand zu zeichnen ist eine Störung im gewohnten Ablauf. Wenn man darauf beharrt, so zu zeichnen wie man es mit der starken täte, kommt vermutlich nur ein unbefriedigendes Ergebnis raus. Geht auf die Andersartigekeit ein. Entwickelt und fördert das, was mit dieser Angaben möglich ist, anstatt dem nach zu laufen, was mit einer anderen Herangehensweise einfacher zu erreichen wäre.

  • Fabian Terler commented on 12. Mai 2016 Reply

    terler left N°1

  • Ines commented on 12. Mai 2016 Reply

    Direkt traurig, Legolas so zu verunstalten :-/

  • ria commented on 12. Mai 2016 Reply

    ich muss jetzt mal sicherheitshalber nachfragen:D ist die Aufgabenstellung einfach nicht gegendert im sinne von starker und schwacher hand oder sind Linkshänder einfach die glücklichen mit der kreativen gehirnhälfte und dürfen deswegen auch mit links zeichnen:P

    • janna wega commented on 12. Mai 2016 Reply

      Du hast recht es ist eine irreführende Angabe. Alle sollen mit der schwachen Hand zeichnen…

  • Milka_schokii commented on 12. Mai 2016 Reply

    mein kleiner bruder 🙂
    hat sogar mit links unterschrieben hahah

  • Poyraz commented on 12. Mai 2016 Reply

    right hand, imma lefty ^^

  • Timna commented on 12. Mai 2016 Reply

    these days got me like……

  • Katharina commented on 12. Mai 2016 Reply

    Auf der Uni … #1

  • Lena commented on 12. Mai 2016 Reply

    Mit rechts 😉 #1

  • Asma commented on 12. Mai 2016 Reply

    naja…. links hald

    • janna wega commented on 12. Mai 2016 Reply

      Beobachte den Hals noch genauer. Es ist so eine übernommene Former dass der Hals konisch nach oben schlanker wird und oben nicht viel breiter ist als der Mund. Das ist aber eigentlich nicht der Fall, er geht (meistens) ziemlich parallel hinunter von etwas innerhalb der Ohren. zeichne außerdem die Schulter nicht direkt in einem einzigen Bogen durch sondern setze Hals und Schulter getrennt von einander an. Denke dir den Körper eher als eine Zusammensetzung von Volumina und nicht als eine durchgehende Gussform.

      • Asma commented on 13. Mai 2016 Reply

        Wir sollten ja mit links zeichnen und da ist es schwieriger ein tolles und „richtiges“ Portrait zu zeichnen. Ich dachte es geht um die Übung mit der schwachen Hand zu zeichnen und nicht darum, wie genau das Ergebnis stimmt.. Ich hatte für das Bild auch keine Vorlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.